Das perfekte Geschenk zu Valentinstag

 Verschenken Sie Zeit zu zweit mit Animod Hotelgutscheinen 

Romantische Geschenke bis 100€

Romantische Geschenke bis 150€

Romantische Geschenke bis 200€

Romantische Geschenke über 200€

 

Das perfekte Geschenk zu Valentinstag

Der 14. Februar gilt in vielen Ländern als Tag der Liebenden. Viele sind der Meinung, dass der Valentinstag eine Erfindung von Blumenhändlern und Juwelieren ist. Tatsächlich ist der Valentinstag auf den heiligen Valentin zurückzuführen. Im dritten Jahrhundert war das Christentum als Religion im Römischen Reich verboten. Trotzdem vermählte der heilige Valentin Verliebte nach christlicher Tradition, weil er sich das Christentum nicht verbieten lassen wollte. Daraufhin wurde er am 14. Februar 269 in Rom hingerichtet. 200 Jahre später - im Jahr 496 sprach ihn Papst Gelasius heilig und erklärte den 14. Februar zum Valentinstag. Seitdem gilt dieser Tag als Tag der Liebenden und ist für viele Männer und Frauen eine Gelegenheit, dem Liebsten oder der Liebsten seine Liebe zu beweisen und eine Freude zu bereiten. Die folgenden Tipps helfen dabei das perfekte Valentinstagsgeschenk für Ihn oder das perfekte Valentinstagsgeschenk für Sie zu finden:

5 Tipps für Valentinstagsgeschenke:

  1. Weit im Voraus oder Last Minute - Planung hilft bei Valentinstagsgeschenken
    Zugegebener Maßen Pralinen in einer Herz Schachtel, rote Rosen oder ein Liebesschloss mit Gravur sind schnell gekauft und bedürfen keiner besonderen Planung. Jedoch möchte man nicht Jahr für Jahr das Selbe schenken, sondern die Frau / Freundin oder den Mann / Freund auch mal mit etwas ganz besonderem überraschen. Diejenigen, die sich frühzeitig Gedanken machen, haben viel Zeit um eine Idee umzusetzen und können entspannt bleiben. Bei Last Minute Ideen zu Valentinstag ist Planung umso wichtiger, denn die verbliebene Zeit muss so effektiv wie möglich genutzt werden.

     

  2. Aufmerksamkeit – Der Schlüssel zur richtigen Idee zu Valentinstag
    Die Liebste oder der Liebste liefert die Idee für das perfekte Valentinstagsgeschenk von ganz alleine. Man muss nur aufmerksam sein: Hören Sie zu und lesen Sie auch mal zwischen den Zeilen. Oftmals werden Wünsche ganz nebenbei im Gespräch geäußert. Wenn sich die Freundin eine Auszeit vom Alltag gewünscht hat, wäre da nicht ein Wellnessurlaub oder ein Städtetrip das Richtige?

     

  3. Trotz Aufmerksamkeit noch keine richtige Idee? Dann seien Sie neugierig!
    Wenn Sie in den letzten Tagen sehr aufmerksam waren, jedoch immer noch keine Idee für das Valentinsgeschenk haben oder Ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt – dann heißt es aktiv werden. Indirekte Fragen nach Wünschen und Interessen, können sehr hilfreich sein, um das perfekte Valentinstagsgeschenk zu finden. Bleiben Sie dennoch diskret, denn das Geschenk zum Valentinstag soll ja schließlich eine Überraschung bleiben.

     

  4. Sammeln und Filtern Sie Ihre Ideen
    Im Laufe der Zeit können mehrere Geschenkideen zusammenkommen. Wer Geschenkideen sammelt (Listen, Brainstormings) und anschließend filtert, der hat es nicht mehr weit zum perfekten Valentinstagsgeschenk und zusätzlich noch ein Plan B in der Tasche, falls Plan A nicht aufgehen sollte. Dieser Schritt ist vor allem auch in Last-Minute Situationen eine große Hilfe. Brainstormings helfen dabei einen Last Minute Plan zu entwickeln und die verbliebene Zeit effektiv zu nutzen.

     

  5. Die persönliche Note - Macht das Valentinstagsgeschenk noch besonderer
    Es gibt viele Wege dem Valentingstagsgeschenk eine persönliche Note zu verleihen, denn jedes Geschenk hat eine eigene Geschichte und braucht eine Verpackung. Diejenigen, die ihre Geschenke nicht gerne selber verpacken oder einfach zwei linke Hände haben, können schon mit ein bis zwei Sätzen zur Geschichte des Geschenks punkten. Erzählen Sie zum Beispiel bei der Übergabe oder auf einer kleinen Geschenkkarte, wie Sie auf die Idee gekommen sind oder wo Sie das Geschenk gefunden haben. Bastelfreunde können bei der Verpackung Ihre ganze Kreativität zum Ausdruck bringen und dem Geschenk so eine persönliche Note verleihen. Besonders Gutscheine sind prädestiniert für originelle, selbstgebastelte Verpackungen. Ein Hotelgutschein macht sich beispielsweise besonders gut in einem kleinen Koffer. Alles was Sie benötigen ist eine leere Streichholzpackung, Kleber, beiges Papier, braune Pappe und eine Schere.

     

Fazit: Das perfekte Geschenk zu Valentinstag findet sich wie von selbst, wenn Sie aufmerksam und neugierig sind. Ein Plan hilft anschließend bei der Umsetzung, vor allem beim Geschenkkauf in letzter Minute. Die persönliche Note in Form einer selbstgebastelten Verpackung oder einer Geschichte des Geschenks, rundet das perfekte Valentinstagsgeschenk ab.

Warum Sie mit Animod schnell und einfach perfekte Valentinstagsgeschenke finden:

Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen